Fockeberg

Er ist ein Klassiker – und vor allem bei Leipzigern beliebt, die in der Südvorstadt wohnen: Der Fockeberg. Hier gibt es zahlreiche flache und steile Abfahrten.

GD Star Rating
loading...
Fockeberg, 4.4 out of 6 based on 14 ratings


3 Kommentare zu “Fockeberg”

  1. leolo lossone
    1. Februar 2010 at 18:52

    ja gerade die abseitigen pisten den waldweg ruter sind toll, weil man da ca 200m fahren kann…
    schöööön war gewesen – jezze reichts aber auch.

  2. Rodeln am Fockeberg » Rodelliste.de - Hier rodeln wir!
    7. Dezember 2012 at 08:04

    […] etwas älter, dieses Video – und offensichtlich nicht ganz ernst gemeint. Rodeln am Fockeberg – so geht’s. In Wirklichkeit macht das aber viel mehr Spaß, als hier rüberkommt.. […]

  3. Fockerodler
    22. Februar 2013 at 15:15

    bester Rodelberg in Leipzig! weiß nicht, warum so wenige Punkte.

    Alle Schwierigkeitsgrade: am Spielplatz und Umgebung langsam bis easy.
    Direkt am Berg diverse Bahnen: im Süden von der Treppe bis runter ca 100m, im Norden 4 jeweils 30- 120m lange Bahnen.
    Am Gipfel die Rodelkuppe nicht zu vergessen. Und die Kamikazebahn am Osthang runter zum Spielplatz – nur was für Halsbrecher.

    zu beachten: auf den Wegen und Rodelbahnen gucken immer mal Steine raus – Kind mit Porutscher ist okay, Jugendliche und Erwachsen lieber auf dem Schlitten abwärts düsen

    Da die Wege oft uneben sind sollten – um die ganze Rodelbahnenvielfalt nutzen zu können – mindesten 6, besser 10cm Schnee liegen, dann gibt es wirklich keinen besseren Rodelberg in Leipzig!


Kommentar zu diesem Rodelberg abgeben?

Anzeige